RICOH imagine.change.Global

FAQ nach Produkt - GXR MOUNT A12

[Frage] Welchem Zweck dient die Verzeichnungskorrektur?

Objektive bilden gerade Linien in unterschiedlichem Maß zum Bildrand hin gebogen ab. Um eine JPEG-Dateikopie mit korrigierter Verzeichnung zu erstellen, wählen Sie [Tonnenverzerr.] oder [Kissenverzerr.], je nachdem, ob eine tonnenförmige oder kissenförmige Verzeichnung vorliegt. Die Stärke der Korrektur kann zwischen [H] (hoch), [M] (mittel) und [N] (niedrig) gewählt werden.

Hinweis: Die Verzeichnungskorrektur ist auf dem Monitor nicht zu sehen und wird im RAW-Modus weder auf die RAW-Bilddateien noch auf die JPEG-Dateikopien angewandt.

Sprache wählen

Zur ersten Seite für Digitalkameras in der gewünschten Sprache wechseln

Support

Informationen zu Vertrieb und Europa-Support für Ricoh-Digitalkameras finden Sie auf der Website von Ricoh Europe.