RICOH R10

Feature3: Viele Funktionen für die verschiedensten Situationen

Einfacher Aufnahmemodus zur leichten Bedienung häufig verwendeter Funktionen   NEW

Einfacher Aufnahmemodus

Da im einfachen Aufnahmemodus (EASY) nur häufig verwendete Funktionen angezeigt werden, können Sie ganz entspannt mit nur wenigen Bedienschritten Bilder aufnehmen.

Im einfachen Aufnahmemodus keine Fehler und keine Verwirrung.

Wenn der einfache Aufnahmemodus gewählt ist, wird im Aufnahmemenü nur “Pic Quality/Size” (Bildqualität/-größe) angezeigt, so dass man sich keine Gedanken über eventuelle Bedienungsfehler machen muss. Das kann nützlich sein, wenn Sie auf Reisen andere bitten zu fotografieren, z.B. um selbst auf dem Bild zu sein. Darüber hinaus wird die Kamera beim Wechsel in den einfachen Aufnahmemodus auf die Standardeinstellungen zurückgesetzt, so dass Sie sofort Bilder aufnehmen können, ohne sich Gedanken über die aktuellen Einstellungen machen zu müssen.

[Haupteinstellungen beim Wechsel in den einfachen Aufnahmemodus]

[Blitz] Auto
[ISO-Einstellung] Auto-Hi (Die ISO-Empfindlichkeit beträgt maximal 400.)
[Bildstabilisierung] EIN
[Menu] (Menü) zeigt nur "Pic Quality/Size" (Bildqualität/-größe) an
[Taste ADJ./OK] (Anpassen/OK) zeigt nur "Pic Quality/Size" (Bildqualität/-größe) an
[Fn-Taste] (1) Gegenlichtkorrektur (2) Makroziel kann eingestellt werden

Gegenlichtkorrektur für Motive vor hellem Hintergrund

Die Gegenlichtkorrektur ist ideal, wenn das Motiv zu dunkel wird, wie zum Beispiel beim Fotografieren von Personen vor einem strahlend hellen Hintergrund. Bei Aufnahmen im einfachen Aufnahmemodus kann diese Funktion mit der Taste Fn auf AUS/EIN gestellt werden.

Gegenlichtkorrektur aus
Gegenlichtkorrektur aus

Gegenlichtkorrektur ein
Gegenlichtkorrektur ein

Sie können zur Feineinstellung Ihrer Aufnahmen aus 10 verschiedenen Motivmodi auswählen

Sie brauchen nur aus den zahlreichen Motivmodi denjenigen auszuwählen, der zur Aufnahmesituation passt und schon machen Sie Ihre Aufnahmen ganz einfach mit den für dieses Motiv optimalen Einstellungen.

Nachtporträt
Nachtporträt

Porträt
Porträt

Sport
Sport

Landschaft
Landschaft

Bildformat 1:1 Quadratformat für eine neue Perspektive

Brennweite 28 mm ISO 100 EV-0,3 Weißabgleich: AUTO
Brennweite 28 mm ISO 100 EV-0,3 Weißabgleich: AUTO

Das bei Mittelformatkameras verwendete quadratische Format bietet subtile Möglichkeiten, ganz anders empfundene Bilder zu komponieren. Dieses Format ist auch bei Aufnahmen für Blogs praktisch.

Zielverschiebung für Belichtungsmessung und Autofokus unterstützt Kreativität

Egal ob mit oder ohne Makro-Funktion bei der Aufnahme: die Ziele für Belichtungsmessung und Autofokus können einzeln oder zusammen an jeden beliebigen Punkt des Bildfeldes verschoben werden. Das gibt mehr Freiheit bei den Aufnahmen, da Fokus- und Belichtungseinstellungen verändert werden können, ohne die Kamera zu bewegen, d.h. sogar bei Stativaufnahmen.

Zielverschiebung für Belichtungsmessung und Autofokus
* Simulierte Abbildung

Zielverschiebung für Belichtungsmessung und Autofokus

Mit der Bildfarben-Reihenautomatik werden 3 Farbtöne mit nur 1 Auslösevorgang aufgenommen

Mit nur einem Druck auf den Auslöser erhalten Sie zusätzlich zum normalen Farbbild ein Schwarzweißbild mit dem künstlerischen Spiel zwischen Licht und Schatten und ein Bild im nostalgischen Sepiaton. Leben Sie Ihre Verspieltheit und Kreativität aus!

FARBE
FARBE

SCHWARZWEISS
SCHWARZWEISS

SEPIA
SEPIA

Blitzbelichtungskorrektur für feinstufige Beleuchtung

Die Stärke des Lichts kann in 1/3 EV-Stufen im Bereich -2,0 EV bis +2.0 EV eingestellt werden. Dadurch werden die Möglichkeiten zur kreativen Fotografie mit Blitz ernorm erweitert.

Benutzerdefinierter Selbstauslöser für feinabgestimmte Selbstauslösung

Der benutzerdefinierte Selbstauslöser ist ideal geeignet für die Aufnahme mehrerer Bilder. Sie können eine Anzahl von 1 bis 10 Bilder angeben, die in Intervallen von 5 bis 10 Sekunden aufgenommen werden.

Weitere Aufnahme-Funktionen

  • Fest eingestellte kleinste Blenden-Fuktion für Aufnahmen mit kleinster Blendenöffnung
  • Automatische Belichtungsfunktion zur Aufnahme von Serienbildern mit verschiedenen Belichtungseinstellungen
  • Automatische Weißabgleich-Reihen für Serienbilder mit verschiedenen Weißabgleichseinstellungen
  • Bei gleichzeitiger Aufnahme in zwei Auflösungen wird zusätzlich zum Originalbild eine Unterdatei gespeichert.
  • Serienaufnahme-Modi: Normal, Multibild S, Multibild M (bei Multibild S und M besteht eine Bilddatei aus 16 Einzelbildern)

Nach oben

Sprache wählen

Zur ersten Seite für Digitalkameras in der gewünschten Sprache wechseln

Support

PDF-Broschüre RICOH R10