Labor Nr.6: Verwendung des Modus "Kreative Aufnahme"

Zweitens: Verwendung des Modus "Crossentwicklung"

Mit dem Modus "Crossentwicklung" können Sie Bilder farblich verfremden und einen ganz anderen Eindruck erzeugen als ihn das eigene Auge gesehen hat. Inwieweit unterscheiden sich die Farben von denen einer normalen Aufnahme? Ich machte einige Experimente, um das herauszufinden.


Foto
Verwendete Kamera: CX4 ●1/310sec ●F7,0 ●ISO100 ●EV0,0

Bei der Filmentwicklung werden für Negativ- und Positivfilme unterschiedliche Verfahren angewendet. Wird ein Negativfilm mit dem Verfahren für Positivfilme entwickelt, oder umgekehrt, entstehen ungewöhnliche, manchmal sogar geheimnisvolle Farben. Dies wird als Crossentwicklung bezeichnet.
Wie der Name schon sagt, können Sie mit dem Modus "Crossentwicklung" dasselbe Motiv aufnehmen und erhalten unterschiedliche und ungewöhnliche Farbgebungen wie in den Fotos oben gezeigt. Zur Farbeinstellung sind die Optionen "Grundlegend", "Magenta" und "Gelb" verfügbar.


Ich nahm einige unterschiedliche Motive mit den möglichen Farbeinstellungen auf.
Foto
Verwendete Kamera: CX4 ●1/760sec ●F8,9 ●ISO100 ●EV+0,3

Foto
Verwendete Kamera: CX4 ●1/203sec ●F4,5 ●ISO100 ●EV+0,3

Foto
Verwendete Kamera: CX4 ●1/5sec ●F3,5 ●ISO100 ●EV0,0

FotoEgal welche Farbe ich wählte, das Ergebnis unterschied sich von normal aufgenommenen Fotos. Insbesondere beim Himmel und grünen sowie blassen Farben ergab sich ein Bild mit geheimnisvollen Farbtönen. Außerdem merkte ich, dass sich ein Bild mit nostalgischem Eindruck ergab, wenn ich das Motiv nur leicht unscharf und mit der Crossentwicklungseinstellung “Grundlegend” aufnahm. Genaue Bedienungshinweise finden Sie unten.


CROSS Entwicklung

1
Stellen Sie den Moduswahlschalter aufKreativer Aufnahmemodus.
- Die Kamera geht in den Aufnahmemodus über und die Option des aktuellen kreativen Aufnahmemodus wird oben in der Bildanzeige angezeigt.




2
Drücken Sie die MENU-Taste.
- Zum Auswählen eines anderen kreativen Aufnahmemodus drücken Sie die MENU-Taste zur Anzeige der Optionen für den kreativen Aufnahmemodus.

3
dWählen Sie den gewünschten Modus..




4
Drücken Sie die ADJ./OK- oder die Fn-Taste.
- Durch Drücken der ADJ./OK-Taste kehrt die Kamera zum Aufnahmemodus zurück, wobei die ausgewählte Option am oberen Rand des Bildschirms angezeigt wird. Durch Drücken der Fn-Taste wird die markierte Option ausgewählt und das Aufnahmemenü wird angezeigt.
- Drücken Sie den Auslöser, um die Aufnahme zu erstellen.

5
Drücken Sie den Auslöser, um die Aufnahme zu erstellen.


Zugreifen auf das Aufnahme- und das Setup-Menü ──
Nachdem Sie im Aufnahmemodus zum Anzeigen der Menüs die MENU-Taste gedrückt haben, drücken Sie die ADJ./OK-Taste Macro zur Auswahl der Registerkarte [MODE]. Sie können dann ▼ einmal zum Anzeigen des Aufnahmemenüs oder zweimal zum Anzeigen des Setup-Menüs drücken.




Erstens: Verwendung des Modus "Weichzeichnung" Zweitens: Verwendung des Modus "Crossentwicklung" Drittens: Verwendung des Modus "Spielzeugkamera"

Bericht an den Laborleiter


PAGE TOP