Labor Nr.04: Versuch mit der Rauschreduzierungsfunktion der CX3

Zweitens: Versuch in Innenräumen

In welchen Situationen sollte man diese Funktion zum Einsatz bringen? Wir haben die Leistung der Rauschreduzierung auf Auto gestellt und in Innenräumen getestet.


Foto 1
Verwendete Kamera: CX3 ●Brennweite:70mm ●1/36sec ●F4,5 ●EV0,0

Foto 2
Verwendete Kamera: CX3 ●Brennweite:85mm ●1/189sec ●F4,6 ●EV+0,7

Foto 3
Verwendete Kamera: CX3 ●Brennweite:119mm ●1/133sec ●F4,9 ●EV0,0

* Brennweite in Entsprechung einer 35-mm-Analogkamera


Es hat sich gezeigt, dass wir bei aktivierter Rauschreduzierung ebenmäßige Bilder mit kontrolliertem Bildrauschen erhalten. Wenn wir nicht nur das Motiv sondern auch die Atmosphäre eines Innenraumes festhalten möchten, wollen wir ohne Blitz fotografieren. In solchen Situationen können wir durch den Einsatz der Funktion auch bei hohen Empfindlichkeiten vermeiden, dass Haut grobkörnig aussieht oder dass die Farbwiedergabe von Lebensmitteln verfälscht wird.



Erstens: Wir sehen uns den Effekt der Rauschreduzierung an. Zweitens: Versuch in Innenräumen Drittens: Versuch im Freien

Bericht an den Laborleiter


PAGE TOP