Nr.2 Anwendungsversuch Hochkontrast-Schwarzweißfotomodus

Wir haben ausprobiert, im Hochkontrast-Schwarzweißfotomodus eine Landschaft zu

Und wo liegen die Unterschiede zur Farb- oder gewöhnlichen Schwarzweißfotografie? Wir haben es getestet.


Fotodetails: CX2 ● ISO80 ● F 3,5 ● 1/810 (Hochkontrast 1/760) sec ● EV 0,0

Fotodetails: CX2 ● ISO80 ●F 4,3 ● 1/1070 (Hochkontrast 1/930) sec ● EV 0,0

Fotodetails: CX2 ● ISO200 ●F 3,5 ● 1/4 (Hochkontrast 1/5) sec ● EV 0,0

Bei der gewöhnlichen Schwarzweißfotografie wird das Farbfoto unverändert in Grautöne umgewandelt.
Schon alleine dadurch entsteht ein anderer Ausdruck, aber bei einem Hochkontrast-Schwarzweißfoto werden die Helligkeitskontraste verstärkt, was ein härteres Bild ergibt und zu einem Foto mit einer ganz neuen Anmutung führt.Besonders die Abstufungen im Himmel werden betont, was dem Foto eine stärkere Wirkung verleiht.

*Das Farbfoto und das gewöhnliche Schwarzweißfoto wurden unter Verwendung der Farbreihe aufgenommen.



Erstens Der Unterschied zwischen gewöhnlichen Schwarzweißfotos und Hochkontrast-Schwarzweißfotos Zweitens Fotoversuch mit Landschaft Drittens Fotoversuch mit Person im Motiv

Bericht an den Laborleiter


PAGE TOP