GX200

Feature2: Funktionale Schönheit und Bedienerfreundlichkeit

Fortschrittliche Digitaltechnik beflügelt die schöpferische Kraft.

Sucher bei normaler Einstellung     Sucher beim Schwenken

Großer, hochauflösender 2,7"-LCD-Monitor mit 460.000 Bildpunkten.

Der neue LCD-Monitor mit HVGA-Auflösung präsentiert ein lebhaftes, detailreiches Bild. Der große Betrachtungswinkel (160° vertikal und horizontal) begünstigt ungewöhnliche Kamerapositionen, während der hohe Kontrast die Sichtbarkeit des Monitorbilds verbessert. Miniaturbilder in 1/20-Größe sind noch gut erkennbar und erleichtern die Suche nach einer bestimmten Aufnahme.

Großer, hochauflösender 2,7"-LCD-Monitor mit 460.000 Bildpunkten.
* Simuliertes Bild

Bis zu drei persönliche Vorgaben-Sets lassen sich festlegen.

Bis zu drei persönliche Vorgaben-Sets lassen sich festlegen

Mit der "My Setting"-Funktion können häufig benutzte Funktionseinstellungen gespeichert und blitzschnell aktiviert werden. Bei der GX200 stehen nun drei Speicherplätze zur Verfügung. Die Aufnahmefunktion kann auch durch das Aufnahmemenü geändert werden, sodass die Vorgaben-Sets nicht jedesmal umgestellt werden müssen.

Funktionstasten für direkten Funktionswechsel auf Tastendruck.

Funktionstasten für direkten Funktionswechsel auf Tastendruck.

Zwei Funktionstasten (Fn) gestatten das direkte Umschalten auf vom Benutzer vorgewählte Funktionen oder Einstellungen. Zu diesen Funktionen, mit denen man die Tasten getrennt belegen kann, zählen zum Beispiel die Bildqualitätseinstellung und die Scharfstellfunktion. So verpasst man keine unerwartet auftretende Foto-Chance.

[ Zuweisbare Funktionen für Tasten Fn ]

Autofokus<=> manuelle Fokussierung (kombinierbar mit Schärfespeicher) / Fixfokus (Snap)<=> Autofokus / Belichtungsspeicherung / JPEG=> RAW / Farbe=> Schwarzweiß (TE) / Zielfeld-Verschiebung / verschiedene Einstellmenüs (Belichtungskorrektur, Weißabgleich, Weißabgleich-Korrektur, ISO-Wert, Bildqualität, Fokus, Bildeinstellungen, Belichtungsmessmethode, Bildfolgefunktion, automatische Belichtung, Blitzbelichtungskorrektur, manuelle Blitzleistungswahl)

Elektronische Hilfe für schnelles und genaues Ausrichten der Kamera.

Ein genau waagrecht im Bild verlaufender Horizont ist gerade bei Weitwinkelaufnahmen wichtig. Deshalb ist in die GX200 eine "elektronische Wasserwaage" eingebaut, die auf dem Kameramonitor anzeigt, ob die Kamera gerade oder schief gehalten wird. Das funktioniert sowohl im Querformat als auch im Hochformat. Die Anzeige erscheint ebenfalls im elektronischen Sucher; sowohl in normaler als auch hochgeschwenkter Position. So kann man die Kamerahaltung rasch überprüfen, ohne das Motiv aus dem Blick zu verlieren.


* Simuliertes Bild

Mit Ausrichthilfe
Mit Ausrichthilfe

Ohne Nivellierung
Ohne Nivellierung

Mit Serienaufnahmen auf schnelles Geschehen reagieren.

Durch den neuen, größeren Pufferspeicher kann die GX200 auch im RAW-Dateiformat automatische Belichtungsreihen und Serienbilder mit bis zu fünf Bildern in Folge aufnehmen.

Wiedergabeart wählen für leichtes Überprüfen der Bilder.

Für die Bildwiedergabe kann im voraus gewählt werden, wo das Bild zuerst angezeigt wird: im elektronischen Sucher oder auf dem LCD-Monitor. Sogar wenn Sie die Bilder überprüfen, ohne die Kamera abzusetzen, um den Einfluss des Umgebungslichts auszuschließen, müssen Sie nicht für jeden Wechsel extra die VF/LCD-Taste drücken.

Durch automatische Bilddrehung wird Betrachten der Bilder noch einfacher.

Durch automatische Bilddrehung wird Betrachten der Bilder noch einfacher.
* Simulierte Bilder

Horizontal oder vertikal? Die Position der Kamera wird während der Aufnahme ermittelt und die entsprechende Information zum Bild hinzugefügt. Dadurch kann das Bild bei der Wiedergabe je nach Kameraposition automatisch in die richtige Ausrichtung gedreht werden.

Sprache wählen

Zur ersten Seite für Digitalkameras in der gewünschten Sprache wechseln

Support

PDF-Broschüre GX200