GR DIGITAL II

Feature3: Verbesserte Bedienerfreundlichkeit

Bedienerfreundlich und individuell für die sofortige Umsetzung der Ideen des Fotografen anpassbar

Bedienerfreundlich und individuell für die sofortige Umsetzung der Ideen des Fotografen anpassbar
1/11sec, F5, ISO100, EV-1.5, WB:AUTO, Noise Reduction:ON, Full size photo;no trimming

Sofort aufzeichnungsbereit - mit Meine Einstellungen (1, 2) zwischen den Voreinstellungen wählen

Bildformat (Verhältnis horizontal:vertikal) in 1:1 Quadratform
Auswahlmodus

In Meine Einstellungen können Sie häufig verwendete Aufnahmearten eingeben und speichern, und diese im Auswahlmodus unter Meine Einstellungen jeweils aktivieren. Dies stellt einen großen Vorteil beim Anpassen von Aufnahmearten an eine Szene dar. Es können bis zu zwei Szene-Einstellungen gespeichert werden.

Voreinstellbare Funktionen:

* Aufnahmemodus * Blende in Zeitautomatik/Fokusposition während manuellem Fokus * Makro * Blitzlicht * Selbstauslöser * DISP-Modus * Bildqualität & Bildgröße * Fokus * Messmethode* Serienbilder/ Bildeinstellungen * Automatische Belichtung * Datenanzeige * Belichtungsabgleich * Weißabgleich * ISO Empfindlichkeit * Textdichte * Bildlaufgeschwindigkeit * Einstellung Funktionstaste * Nivellierungseinstellung * Aufnahmesymbolvergrößerung

Der ADJ-Hebel erlaubt die nahtlose Bedienung von Anpassungen bis zur Bestätigung

ADJ Hebel

Zur schnelleren, einfacheren Bedienung drücken Sie nach Beendigung aller Einstellungen und Anpassungen das ADJ-Stellrad kurz an und bestätigen damit alle Einstellungen ohne Ihren Finger vom Stellrad zu nehmen.

Die Taste Fn (Funktion) fasst verschieden Funktionen auf eine Funktion zusammen

Taste Fn (Funktion)
Fn Taste

Mit der Fn (Funktion) Taste erfassen Sie häufig verwendete Funktionen, zu denen Sie dann sofort wechseln können. Dieses Feature vereinfacht die Bedienung außerordentlich und Sie können all die Schnappschüsse machen, die Sie sonst versäumen würden.

Über die Fn-Taste programmierbare Punkte:

  • *AF <=> (kombiniert mit AF Lock) * Snap <=> AF/AE Lock/ JPEG => RAW * Farbe =>S/W * Farbe => S/W(TE) * Menü verschiedene Einstellungen (Belichtungsabgleich, Weißabgleich, ISO, Bildqualität, Fokus, Bildeinstellungen, Belichtung, Serienbilder, automatische Belichtung, Blitzlichtanpassung)

Der RAW Modus bringt Schnelligkeit und eine hohe Bildqualität

Bilder können nicht nur im JPEG Format (Fein/Normal), sondern auch im RAW-Format gespeichert werden. In der RAW-Einstellung ist der Zwischenspeicher verstärkt, so dass die Kamera sofort nach jeder Aufnahme bereit für die nächste ist. Sie können mit der Fn-Steuerung jederzeit zwischen JPEG- und RAW-Format umschalten.
  • *Bildformat wahlweise zwischen 4:3 und 3:2

Automatische Bilddrehung

Automatische Bilddrehung

Die Kamera weiß immer, wo "oben" ist, die Bilder werden im Display deshalb immer real angezeigt, sowohl wenn Sie die Kamera horizontal halten als auch vertikal.

Datenanzeige für erfolgreiches Fotografieren

Datenanzeige Modus

Wenn Sie mit dem externen Sucher arbeiten, zeigt die Bildanzeige nur die Einstellungsdaten an. Dadurch werden Sie auf dem Monitor nicht vom Objekt abgelenkt und können sich voll darauf konzentrieren.

Szenenmodus

Es werden drei Szenenmodi mitgeliefert - Film, Skew Correction und Textmodus. Im Textmodus können Sie die Kamera zur Aufzeichnung von Mitteilungen verwenden. Im Filmmodus werden bis zu 640x400 Pixel in 30 Einzelbildern je Sekunde aufgezeichnet.

Sprache wählen

Zur ersten Seite für Digitalkameras in der gewünschten Sprache wechseln

Support

PDF-Broschüre GR DIGITAL II