CX2

Schönheit: Ein neues Niveau der Bildqualität

Eine Kamera, die den Künstler in Ihnen weckt.

Atemberaubende Bildqualität und naturgetreue Resultate.
Smooth Imaging Engine IV + CMOS-Sensor

Die großartige Bildqualität gibt jedes Mal ein zufriedenes Gefühl, wenn man die CX2 in die Hand nimmt. Die Kombination des CMOS-Bildsensors, der die Bilddaten rasch ausgibt, mit dem fortschrittlichen Bildprozessor "Smooth Imaging Engine IV" erlaubt sowohl eine intelligente Bildverarbeitung wie auch eine überragend schnelle Reaktion. Die Ergebnisse bestechen durch hohe Detailauflösung und geringes Bildrauschen.

Smooth Imaging Engine IV + CMOS-Sensor
Brennweite 28 mm , 1/710 s , Blende 3,5 , ISO 100 , EV ±0 , Weißabgleich: Multi-Pattern-
Automatik

Vermeidet das Ausbleichen heller Motivbereiche.
Interpolations-Algorithmus bei der Pixelausgabe

In einem anwendungsspezifischen Schaltkreis des Bildprozessors arbeitet ein Interpolations-Algorithmus für die Pixel-Ausgabe, der den Verlust von Zeichnung in den "Lichtern" kontrastreicher Motive vermindert. Die CX2 liefert ein wirklichkeitsgetreues Bild, wie mit den eigenen Augen gesehen.

Interpolations-Algorithmus bei der Pixelausgabe
Brennweite 28 mm , 1/410 s , Blende 3,5 , ISO 100 , EV ±0 , Weißabgleich: Manuell

Um über- und unterbelichtete Partien zu vermeiden nimmt die CX2 in schneller Folge zwei unterschiedlich belichtete Fotos auf und erzeugt durch Verschmelzen der jeweils am besten belichteten Bereiche eine optimale Aufnahme. Zusätzlich zu den bereits existierenden vier Einstellmöglichkeiten von "sehr schwach" bis "stark" bietet die CX2 eine neue Automatik, die selbsttätig die optimale Stärke der Dynamikerhöhung wählt. Jetzt ist es noch einfacher, die Erweiterung des Dynamikbereichs auf bis zu 12 EV (Blendenstufen) auszunutzen.

Normale Aufnahme
Normale Aufnahme

Weitere Details!


Dynamikbereich-Erweiterung mittels Doppelbelichtung
Dynamikbereich-Erweiterung mittels Doppelbelichtung

Natürliche Farben für Hauptobjekt und Hintergrund.
Multi-Pattern-Weißabgleichautomatik

Es kann schwierig sein, in Mischlicht-Situationen (z.B. Innenaufnahmen mit Blitz und Kunstlicht, Motive mit Sonne und Schatten) einen passenden Weißabgleich zu finden. Die Multi-Pattern-Methode passt den Weißabgleich an die Lichtquellen an, die in den verschiedenen Bereichen des Bildes vorherrschen, und bewirkt so eine bessere Farbwiedergabe als eine Mittelwert-Einstellung für das ganze Bild.

Weißabgleich: Automatik
Weißabgleich: Automatik
Passender Weißabgleich für das Hauptobjekt.
Der Hintergrund ist zu warmfarbig.

Weitere Details!


Weißabgleich: Multi-Pattern-Automatik
Weißabgleich: Multi-Pattern-Automatik
Optimaler Weißabgleich für Hauptobjekt als auch Hintergrund.

Zeigen Sie Individualität.
Quadratische Aufnahmen im Seitenverhältnis 1:1

Das von klassischen 6x6-Mittelformatkameras bekannte quadratische Aufnahmeformat stellt eine interessante Variante bei der Bildgestaltung dar und lässt sich auch gut für Foto-Blogs einsetzen.

Zeigen Sie Individualität.Quadratische Aufnahmen im Seitenverhältnis 1:1
Brennweite 222 mm , 1/270 s , Blende 4,8 , ISO 100 , EV +0.7 , Weißabgleich: Manuell

nach oben

Sprache wählen

Zur ersten Seite für Digitalkameras in der gewünschten Sprache wechseln

Support

Brochure PDF CX2