Inside Story

Eine Digitalkamera, die Ihre Ausdrucksmöglichkeiten erweitert
Verbesserte Funktionen: Welche neuen Funktionen erweitern darüber hinaus die fotografischen Ausdrucksmöglichkeiten?

Natürlichere Farbwiedergabe der Haut

Kenichiro Nomura
„Die Weißabgleich-Funktion der CX1
sorgt für eine wirklichkeitsgetreue
Farbwiedergabe.“ (Kenichiroh
Nomura)

Die Fähigkeit der CX1, die Schönheit des Gesehenen perfekter wiederzugeben, geht nicht nur auf die Erweiterung des Dynamikbereichs sondern auch auf andere Fortschritte zurück. Eine solche Verbesserung stellt die natürlichere Wiedergabe der Hautfarbe dar, wenn Leute im Schatten fotografiert werden. „Es ist die Multi-Pattern-Weißabgleichautomatik der CX1, mit der dies realisiert wurde“, sagt Kenichiroh Nomura von der Software-Entwicklung.

„Frühere Kameramodelle wendeten eine einzige Weißabgleicheinstellung auf das gesamte Bild an. Wenn der Bildausschnitt sonnige und schattige Bereiche umfasste und die Kamera sich für die Beleuchtungssituation ‘Sonne’ entschied, kam der entsprechende Weißabgleich auch in den Schatten zur Anwendung. Das hatte zur Folge, dass die Farbe der Haut im Schatten zu bläulich geriet. Die CX1 hingegen teilt das Bild in mehrere Bereiche ein und legt für jedes Segment einen zur Beleuchtung passenden, optimalen Weißabgleich fest. So erscheint die Haut auf den Fotos sehr natürlich und entspricht recht gut dem gesehenen Eindruck“, erklärt Nomura.

Hochgeschwindigkeitsanalyse des Motivs

In dem Moment, in dem der Fotograf den Bildausschnitt wählt und den Auslöser halb eindrückt, misst und analysiert die CX1 die Helligkeiten und Farben im Motiv. Der Multi-Pattern-Weißabgleich bestimmt automatisch für jedes Bildsegment den optimalen Weißabgleich, justiert also die Farbtöne, um natürliche Farben zu erzeugen. „Im Frühstadium der Entwicklung ergab die für die Farbabstimmung verwendete Methode ein unnatürlich wirkendes Bild, denn es traten Probleme auf, wie zum Beispiel sichtbare Grenzlinien zwischen den Segmenten. Durch wiederholte Testaufnahmen und Feinkorrekturen fanden wir schließlich die richtigen Parameter für die naturgetreue Farb-Reproduktion“, sagt Nomura zurückblickend.

Multi-Pattern-Weißabgleichautomatik

Der „Multi-Pattern-Weißabgleich“ ist die Standard-Einstellung, damit beim ganz gewöhnlichen Fotografieren stets für naturgetreue Farbwiedergabe gesorgt ist. Er funktioniert ebenso bei der „Doppelbelichtungsfunktion zur Erhöhung des Dynamikumfangs“, die schnell nacheinander zwei unterschiedlich belichtete Aufnahmen macht und miteinander verrechnet. „Dies ist möglich, weil wir die Bildverarbeitung mit Hilfe des Bildprozessors ‘Smooth Imaging Engine IV’ und des CMOS-Bildsensors beschleunigen konnten“, erläutert Nomura. In kürzester Zeit führt die CX1 eine Reihe von Prozessen durch, einschließlich Festlegung des Weißabgleichs für alle Bildsegmente, Farbabstimmung und Ändern der Belichtung, bevor die zweite Aufnahme entsteht.

Feutures Functions

nach oben

Sprache wählen

Zur ersten Seite für Digitalkameras in der gewünschten Sprache wechseln

Support

Product