CX1

Design: Eine elegante Kamera

Dieses Werkzeug für schöpferisches Tun ist selbst ein kleines Kunstwerk.

Schnelle, sichere Wahl der Aufnahmefunktion.
Funktionswählrad

Funktionswählrad

Am Wählrad kann man rasch zwischen den Aufnahmefunktionen wechseln. So ist es ganz einfach, den am besten zu Motiv und Absicht passenden Modus auszuwählen.

Menüwahl zügig vornehmen.
ADJ./OK-Taste

ADJ./OK-Taste

Die Adjust/OK-Taste lässt sich mit vier häufig benutzten Funktionen aus dem Aufnahmemenü belegen, wie zum Beispiel Belichtungskorrektur, Weißabgleich und ISO-Empfindlichkeit. Beim Fotografieren gelangt man dann schnell und einfach auf das zugewiesene Einstellmenü.

Nutzen Sie den direkten Zugriff auf eine bestimmte Funktion. Funktionstaste Fn

Funktionstaste Fn

Wenn die Taste Fn vorab beispielsweise mit der Belichtungsspeicherung, dem Stufenzoom oder der Gegenlichtkorrektur belegt wurde, genügt ein Druck auf die Taste Fn um die betreffende Funktion zu aktivieren. So verpasst man keine unerwartet auftauchende Foto-Chance.

Eigene Vorgaben für Kamera-Einstellung festlegen.
My Settings

My Settings

Die Kamera ermöglicht das Abspeichern zweier Vorgaben-Sets für häufig benutzte Funktionseinstellungen. Um damit zu fotografieren, braucht man nur das Funktionswählrad auf die entsprechende Position zu drehen und kommt so blitzschnell zum Schuss.

Verwendung der eigenen Vorgaben

Zwei Sets von Einstellungen können mit der "My Settings"-Funktion gespeichert werden. Sie stehen durch Drehen des Funktionswählrads auf MY1 bzw. MY2 sofort zur Verfügung.

Beispiel 1 für eigene Vorgaben

Einstellungen zur Aufnahme von Produktfotos für Online-Auktionen: Bildqualität/Größe N640, Makromodus, Brennweite 50 mm, Blitz aus

Beispiel 2 für eigene Vorgaben

Einstellungen zur Aufnahme von Schwarzweißfotos für Blogs: Bildqualität/Größe F1:1, Schwarzweiß, Blitz aus

Nach oben

Sprache wählen

Zur ersten Seite für Digitalkameras in der gewünschten Sprache wechseln

Support