FAQ DVD Medien

DVD+R Medien

HINWEIS: Die Informationen in den FAQ zu Medien geben grundlegende Auskünfte bzw. Tipps zur Problembehebung bei Ricoh Medienprodukten. Es werden ebenfalls allgemeine Informationen zu Produkten anderer Hersteller wie Brenner/Rekorder, Software oder Systeme bereitgestellt. Sollten Sie jedoch weitere Einzelheiten über die Produkte anderer Hersteller benötigen, wenden Sie sich bitte direkt an das jeweilige Unternehmen.
 
 

HINWEIS: Verwenden von 16fach-DVD+R-Datenträgern

Bei der Verwendung eines 16fach-DVD+R-Datenträgers mit einem DVD+R-Brenner können die im Folgenden aufgeführten Probleme auftreten.

  • Schreibfehler, Lesefehler
  • Beschädigung der aufgezeichneten Daten

Zur Vermeidung dieser Probleme ist eine Firmwareaktualisierung notwendig. Kontaktieren Sie den Hersteller Ihres Treibers, um nähere Informationen zu erhalten.

Wenn Sie einen Ricoh Treiber verwenden, beachten Sie Folgendes:

  • MP5308D: erfordert eine Firmwareaktualisierung. Die Firmware wird zukünftig auf der Website zum Herunterladen verfügbar sein.
  • MP5240A: Es ist keine Aktualisierung einer speziellen Firmwareversion notwendig, wenn Sie mindestens Version 1.19 besitzen.
  • MP5125A unterstützt keine 16fach-DVD+R-Datenträger.
 

HINWEIS: Verwenden von DVD+R-Double-Layer-Datenträgern

Dieser Datenträger entspricht dem neuen Standard für DVD+R-Double-Layer-Aufnahmen. Beim Verwenden eines DVD+R-DL-Datenträgers muss Ihr DVD-Brenner dem neuen DVD+R-DL-Standard entsprechen. Zudem benötigen Sie eine Firmware, die Ricoh DVD+R-DL-Datenträger unterstützt.
Um nähere Informationen zu erhalten, besuchen Sie eine der unten aufgeführten Websites.

 

Einschränkungen bei der Verwendung (DVD+R-Double-Layer-Datenträger)

DVD+R-DL-Datenträger können nicht mit Brennern beschrieben werden, die keine DVD+R-Double-Layer-Datenträger unterstützen.
Einige DVD-ROM-Laufwerke oder DVD-Player können die DVD+R-Double-Layer-Datenträger nicht abspielen.
 

HINWEIS: Verwenden von 8fach-DVD+R-Datenträgern und 4fach-DVD+R-Datenträgern

RICOH DVD+R 8fach- und 4fach-Datenträger entsprechen dem neuen Standard für die Hochgeschwindigkeitsaufnahme. Solche Datenträger können nur mit Brennern verwendet werden, die diese Hochgeschwindigkeitsdatenträger unterstützen.
Wenn Sie Datenträger mit DVD+R-Brennern verwenden, die nicht mit diesen Hochgeschwindigkeitsdatenträgern kompatibel sind, können die folgenden Probleme auftreten.

  • Schreib- oder Lesefehler
  • Beschädigung der aufgezeichneten Daten

Zur Vermeidung dieser Probleme kann eine Firmwareaktualisierung Ihres DVD+R-Brenners erforderlich sein.

Wenn Sie ein RICOH MP5125A-Laufwerk verwenden, besuchen Sie unsere Download-Website, und aktualisieren Sie die Firmware Ihres Laufwerks auf die neueste Version.

 

Besteht ein Unterschied zwischen DVD+R-Medien und DVD-R-Medien?

Beide sind Aufnahmemedien und werden des Öfteren 'Einmal beschreibbare Medien' genannt. (Urheberrechtlich geschützte Daten können jedoch nicht aufgenommen werden.)
Da beide Medien ihre eigene physikalische Struktur aufweisen, die jeweils auf den entsprechenden Standards basiert, muss jedes Aufnahmelaufwerk bestimmte Medienstandards erfüllen.
Die von Ihrem Datenträger unterstützten Standards sind auf der beschrifteten Seite des Datenträgers bzw. auf der Verpackung zu finden. Hier können Sie sehen, ob Ihr Brenner dem Standard entspricht.
Derzeit gibt es verschiedene Standards für die DVD-Aufnahme.

Wenn Ihr Brenner zum Beispiel dem 'DVD+R-Standard' entspricht, können Sie DVD+R-Datenträger verwenden. Bevor Sie beschreibbare DVD-R-Datenträger kaufen, überprüfen Sie die von Ihrem Brenner unterstützten Standards.
 

Kann ich zusätzliche Daten auf einen DVD+R-Datenträger schreiben?

Ein DVD+R-Datenträger an sich akzeptiert zusätzliche Daten. Bei der Verwendung eines Datenträgers mit einem DVD-Brenner eines Computers ist dies ein Feature der Schreibsoftware. Bei der Verwendung eines Datenträgers mit einem DVD-Rekorder hängt dies von dem DVD-Rekorder ab. Nähere Informationen finden Sie im Software- bzw. Rekorderhandbuch.
 

Vertreibt Ricoh auch CPRM-kompatible DVD+R-Datenträger?

Derzeit gibt es keine CPRM-kompatiblen DVD+R-Medienprodukte in unserer Produktpalette.
* CPRM steht für Content Protection for Recordable Media.

Page Top